Vorstandsarbeit -> Funktionen

Funktionen im Verein  Blume

->Vorstand ->Vorstandsfunktionen ->sonstige Funktionen <-Inhaltsverzeichnis
zum Seitenanfangzum Seitenende

Der Vorstand

Die wichtigsten Funktionen, ohne die ein Vorstand nicht funktioniert, sind: Vorsitzender, Schatzmeister und Schriftführer. Alle anderen Funktionen sind optional. In der Regel bilden sie den geschäftsführenden Vorstand nach BGB.
Die anderen Funktionen finden sich meistens im sogenannten "erweiterten Vorstand". Die Zusammensetzung von Vorstand und erweitertem Vorstand ist aber keinesfalls an eine starre Regelung gebunden. Aus der Historie und den praktischen Erfordernissen des Vereins heraus ergibt sich die möglichst sinnvollste Zusammensetzung.
Je größer der Verein, desto größer auch der Vorstand. Um ihn nicht zu groß werden zu lassen, wählen große Vereine meistens zusätzlich Abteilungsvorstände, deren Vorsitzende Mitglieder des (Gesamt-) Vorstands sind. Die Funktionen der Mitglieder der Abteilungsvorstände sind gleich denen der Vorstandsmitglieder kleiner Vereine.
zum Seitenanfangzum Seitenende

Vorstandsfunktionen

->Vorsitzender
->Stellvertretender Vorsitzender
->Schatzmeister/Kassierer
->Schriftführer
Die in den obigen Funktionsbeschreibungen aufgeführten Anforderungen an die jeweiligen Funktionsträger sind natürlich die Idealvoraussetzungen. Es wird aber kaum einen Kleingärtner geben, der eine, geschweige denn alle Voraussetzungen mitbringt. Das Wissen und Können vermehrt sich im Laufe der Amtszeit. Eigenständiges Lernen durch Beschäftigung mit den Vorschriften und fachlichen Unterlagen und Büchern ist die Voraussetzung für den Erwerb eines soliden Wissens. Hilfreich sind weiterhin auch Schulungen durch die Bezirks- und Landesverbände. Aber Vereine (vor allem die großen und finanzstarken) sollten sich nicht scheuen, ihre Vorstandsmitglieder zu auf dem freien Markt angebotenen Schulungen zu schicken (z.B. über Sponsoring).
zum Seitenanfangzum Seitenende

Sonstige Vereinsfunktionen

Neben dem Vorstand mit seinen Funktionen gibt es noch weitere Funktionen in einem Kleingartenverein. Die Mitglieder der Prüfungskommission und der Schiedskommission können dabei auf keinen Fall Mitglied des Vorstands oder des erweiterten Vorstands sein, da sie diesen ja kontrollieren sollen bzw. Unstimmigkeiten zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand schlichten sollen.

->Gartenfachberater
->Bauobmann/Arbeitsobmann
->Wasser-/Energiebeauftragter
->Prüfungskommission
->Schiedskommission
->Festkomittee
->Kommission
zum Seitenanfangzum Seitenende

zeitweilige Arbeitsgruppen

Der Vorstand oder Mitgliederversammlung können zu bestimmten Problemen weitere Kommissionen oder Ausschüsse einsetzen. Sie haben die Aufgabe, durch das Fachwissen ihrer Mitglieder das anstehende Problem zum Wohle des Vereins zu lösen oder zumindest Lösungsvorschläge zu unterbreiten. Die meisten dieser Kommissionen und Ausschüsse werden nach der Lösung des Problems wieder aufgelöst.

->Beispiel: Wasserkommission

zum Seitenanfangzum Seitenende