News -> Berlin

News - Berlin Blume

Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

zum Inhaltsverzeichniszum Seitenanfangzum Seitenende

POL-B: MANN BEI FEUER UMS LEBEN GEKOMMEN
21.06.2004
Polizei Berlin Treptow-Köpenick (# 984) - Anwohner haben heute früh (21.06.2004) gegen 1 Uhr 40 die Feuerwehr zur Wohlauer Straße in Bohnsdorf alarmiert. Dort stand eine Laube in Flammen, die trotz der umgehend eingeleiteten Löscharbeiten völlig niederbrannte. Die Feuerwehr fand anschließend einen Toten, bei dem es sich nach den Ermittlungen der Polizei um den 73-jährigen Bewohner der Laube handeln könnte. Die verkohlte Leiche wurde zur Gerichtsmedizin gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.
Polizei Berlin
Quelle: Pressedienst Polizei Berlin
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-B: GARTENHÄUSCHEN ANGEZÜNDET
15.06.2004
Polizei Berlin Marzahn - Unbekannte Täter haben heute früh (15.06.2004) kurz nach Mitternacht einen Bungalow in einer Kleingartenanlage in der Marzahner Chaussee in Brand gesetzt. Ein Passant bemerkte die Flammen und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Der 45-jährige Besitzer des Grundstückes war zur Zeit des Feuers nicht anwesend. Das Dach des Gartenhäuschens wurde teilweise zerstört. Darüber hinaus brannte ein angrenzender Holzschuppen komplett aus. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.
Polizei Berlin
Quelle: Pressedienst Polizei Berlin
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-B: ERFOLGLOSE EINBRECHER GESTELLT
22.03.2004
Polizei Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf - Heute früh (22.03.2004) gegen 3 Uhr haben Polizeibeamte drei Männer im Alter von 19, 26 und 27 Jahren aus Schöneberg und Kreuzberg festgenommen. Die Polizisten waren von einem 62-jährigen Taxifahrer alarmiert worden. Dieser hatte ein lautes Geräusch gehört und sah, wie die drei fluchtartig das Gelände einer Kleingarten-Anlage (Anm. d. Red.: KGA Stadtpark) an der Kufsteiner Straße in Wilmersdorf verließen, in einen Pkw stiegen und davonfuhren. Die Polizei stellte den Pkw in der Badenschen Straße Ecke Prinzregentenstraße und nahm die Insassen vorläufig fest. Bei der anschließenden Absuche der Kleingarten-Anlage entdeckten die Beamten eine Leiter, über die die Tatverdächtigen auf das Grundstück eines Bürohauses in der Babelsberger Straße gelangt waren. Sie hatten versucht, eine Tür zu einem Geschäft in dem Haus aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Polizei Berlin
Quelle: Pressedienst Polizei Berlin
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-B: LAUBEN BRANNTEN
06.03.2004
Polizei Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf (# 360) - Zwei Gartenlauben einer Kleingartenkolonie in der Kufsteiner Straße Ecke Waghäuseler Straße in Wilmersdorf (KGA Stadtpark, Anmerkg. d. Red.) standen heute morgen (06.03.2004) gegen 1 Uhr 10 in Flammen. Beide Lauben wurden durch das Feuer an den Außenwänden und an den Dächern beschädigt. Menschenleben waren nicht in Gefahr.
Eine 25-jährige Frau hatte das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Vorsatztat ist nicht auszuschließen.
Polizei Berlin
Quelle: Pressedienst Polizei Berlin
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

FW-B: FEUER IN EINER KLEINGARTENKOLONIE
06.03.2004
Berliner Feuerwehr Neukölln, Oderstraße 192, 05.03.2004, 23:29 Uhr
In einer Kleingartenkolonie (Eisenbahner Landwirtschaft), zwischen S-Bahntrasse und Flughafengelände Tempelhof, brannten mehrere Lauben mit diversen Anbauten und Tierzwingern auf einer Fläche von ca. 2000 m2. Die Löscharbeiten wurden von der Flughafenfeuerwehr unterstüzt.
Auf Grund der schlechten Wasserversorgung musste eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke mit einer Entfernung von ca. 1000 m aufgebaut werden.
Ein übergreifen des Brandes auf benachbarte Lauben konnte verhindert werden.
Quelle: Pressedienst Berliner Feuerwehr
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

POL-B: BRANDLEICHE IN LAUBE
10.02.2004
Polizei Berlin Steglitz-Zehlendorf (# 220) - Bei einem von ihm selbst gegen 10.30 Uhr gelegten Brand kam heute (10.02.2004) in der Gartenkolonie "Am Aegirbad" in Lichterfelde ein 55-Jähriger ums Leben. Zuvor hatte er einen Streit mit seiner 61-jährigen Frau. Beide hatten dort ihren Dauerwohnsitz gehabt. Der Mann verkippte in dem Gebäude eine brennbare Flüssigkeit und entzündete sein Heim.
Die Frau konnte noch rechtzeitig aus der Laube entkommen und wurde mit einer Rauchvergiftung und kleineren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann kam in dem Feuer um. Die Löscharbeiten gestalteten sich durch ausgelaufenes und in Brand geratenes Heizöl schwierig. Erst gegen 14.00 Uhr waren erste Erfolge bei der Brandbekämpfung erzielt worden. In den Trümmern wurde dann später der Leichnam geborgen.
Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.
Gunkel, Polizei Berlin
Quelle: Pressedienst Polizei Berlin
 

zum Seitenanfangzum Seitenende

69. INTERNATIONALE GRÜNE WOCHE
12.01.2004
Internationale Grüne Woche In diesem Jahr öffnet die 69. Internationale Grüne Woche vom 16. bis zum 25. Januar 2003 ihre Pforten.
Trotz der großen Anzahl der Parkplätze sind diese nicht unbegrenzt vorhanden, denn auch die Anzahl der Besucher ist immer sehr groß. Benutzen Sie deshalb bitte bevorzugt Bus und Bahn.
Vom Olympia-Stadion kostenloser Bus-Shuttle zum Messegelände.

Die Eingänge:
befinden sich an der Jafféstraße (südlicher Haupteingang, Halle 1, am S-Bhf. Eichkamp), am Messedamm (Hallen 7, 14 und ICC) und an der Masurenallee (Halle 19).

Öffnungszeiten:
täglich von 09 bis 18 Uhr,
am 23. Januar ("Lange Nacht") bis 21 Uhr.
Fachbesuchertag ist am 16.01.2003 von 09 bis 13 Uhr,
danach ist für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet.

Eintrittspreise:
Tageskarte
11,00 EUR
Gruppenkarte (ab 20 Personen)
9,00 EUR
Fachbesucherkarte (Fachbesucher-Vormittag 16.01.2003 09 - 13 Uhr,
danach auch allgemeines Publikum)
16,00 EUR
Tageskarte ermäßigt  
Schüler/Studenten
6,00 EUR
Schülergruppe/Klasse (pro Person)
4,00 EUR
Familientage pro Person
(Freitag 16.01. ab 13 Uhr und Freitag 23.01. "Langer Abend" 09 - 21 Uhr)
6,00 EUR
Happy Hour Karte (täglich ab 15 Uhr)
6,00 EUR
Dauerkarte
32,00 EUR

Öffentliche Verkehrsmittel:
S-Bahnhöfe: Eichkamp/ Messe Süd, Westkreuz, Witzleben / Messe Nord
U-Bahnhöfe: Theodor-Heus-Platz, Kaiserdamm
Autobusse: 104, 139, 149, 219, X 34, X 49

Lageplan der Ausstellungshallen:
Lageplan Messegelände

Hallenbelegung:
Halle 1.2 Heim-Tier & Pflanze
Aquarien-/Terrarienschau, Heim- und Kleintiere, Heimtierbedarf, exotische und einheimische Pflanzen
Mittelpunktschau: Erlebniswelt Tiere & Pflanzen mit tropischem Schmetterlingshaus
www.heim-tier-pflanze.de
Halle 2.1a 22.01. - 24.01.2004 "Clean Energy Power"
Ausstellung für Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Mobilität
www.energie-server.de
Halle 2.1b 22.01. - 24.01.2004 Ländliche Traditionen u.a. mit 30 historischen Schleppern
Halle 2.2a/b Ausländische Ernährungswirtschaft: Rußland, Kasachstan
aus Deutschland: Region Apolda
Halle 3.2 "ErlebnisBauernhof" sowie "Freizeitangebote auf dem Lande":
Urlaub, Direktvermarktung, Reiten.
Landwirtschaftliche Institutionen, Messe-Kindergarten
Halle 4.2 Produkt-Märkte "Bier", "Fleisch/Wurst", Markenartikler
Halle 5.2a Gemeinschaftsschauen des Landes Niedersachsen,
Ausländische Ernährungswirtschaft Großbritannien (d.Imp.), USA (d.Imp.)
Halle 5.2b Gemeinschaftsschau des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Halle 6.2a 7. BioMarkt mit Bühnenprogramm "Biotopia: Stadt der sieben Märkte"
Produkte aus kontrolliertem Anbau
www.gruenewoche-biomarkt.de
Halle 6.2 b Küchen / Haushaltsgeräte, Verbraucherinformation
Halle 6.3 Pressezentrum
Halle 7.1a Haushaltsgeräte, Haustechnik
Halle 7.1b Haushaltsgeräte, Haustechnik
Halle 7.1c Haushaltsgeräte, Haustechnik
Halle 7.2.a Ausländische Ernährungswirtschaft: Rep. Ukraine
Halle 7.2 b Produkt-Markt "Kräuter/Gewürze/Tee"
Halle 7.2 c Ausländische Ernährungswirtschaft:
u.a. Belarus (d.Exp.), Brasilien (d.Imp./Exp.), Kanada (d.Imp.), Panama (d.Imp.), Vietnam (d. Imp.), Indien (d.Exp./Imp.), Philippinen (d.Imp.)
Halle 8.1 Gartenbedarf, Gartenmöbel, Wintergärten
Halle 8.2 Ausländische Ernährungswirtschaft:
u.a. Bulgarien, Estland, Dänemark (d.Imp.), Griechenland (d. Imp.), Guinea-Bissau, Irland (d.Imp.), Israel (d. Imp.), Litauen, Kroatien, Nepal (d. Exp.), Norwegen, Serbien- Montenegro, Schweiz (d.Exp.), Tunesien (d. Exp.), Zypern
Halle 9a/c Kleingärtner-Sonderschau, Gartenbedarf und -geräte, Gartenmöbel
Halle 9b Internationale Blumenhalle
"Blumengrüße an Olympia"
Halle 10.1 Gartenbedarf, Gartenmöbel, Wintergärten
Halle 10.2 Ausländische Ernährungswirtschaft: Ungarn, Tschechische Republik
Halle 11.1 Gartenbedarf, Swimming Pools, Gartenhäuser, Gartenmöbel, Kamine
Halle 11.2 Ausländische Ernährungswirtschaft: Frankreich, Lettland, Nepal (d.Exp.), Türkei (d.Imp.), Vietnam
Halle 12 Gartenbedarf, Gartenhäuser, Gartenmöbel
Halle 13 Kulinarium "Weine der Welt"
Halle 14.1 Seafood-Markt, Kulinarium Weine der Welt
Halle 15.1 Ausländische Ernährungswirtschaft: Österreich, Polen
Halle 16 Ausländische Ernährungswirtschaft: Österreich
Halle 17 Ausländische Ernährungswirtschaft:
Italien, Schweiz, Slowakische Rep.
Halle 18 Ausländische Ernährungswirtschaft:
Australien (d. Imp.), Belgien (d. Imp./Exp.), Georgien, Japan (d.Imp.),  Niederlande, Peru (d.Imp./Exp.), Slowenien, Spanien, Südafrika (d.Imp.), Syrien
Halle 19 Eingangshalle, Ausstellungsleitung, Protokoll, Hostessendienst, BVG
Halle 20 Gemeinschaftsschau der Centralen Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH, CMA, Bonn, und der Bundesländer
"Marktplatz für Genießer"
Halle 21 a Gemeinschaftsschau des Landes Brandenburg
Halle 21 b Bund-Länder-Gemeinschaftsschau
Land-Schau Live Programm "Reise zu Natur und Kultur"
täglich von 10.00 - 17.00 Uhr
(Die Land-Schau wird von der Agrarsozialen Gesellschaft e.V., Göttingen, im Auftrag von Bund, Ländern und EU-Kommission organisiert und durchgeführt.)
Halle 22 a Länderbeteiligungen von Schleswig-Holstein,
sowie: Deutsche Wein- und Sektgalerie
Halles 22 b Deutsche Wein- und Sektgalerie
Halle 23 a Sonderschau des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL)
"Gesunde Ernährung - Kluger Konsum"
Halle 23 b Gemeinschaftsschau der Länder Sachsen-Anhalt und Bayern
Halle 25 Sonderschau: "Rinderrassen in Deutschland - Wandel und Vielfalt",
Fachaussteller
Halle 26 a Nachwachsende Rohstoffe, Landtechnik, Landhaus-Moden
Halle 26 c "Natur erleben - Jagd & Angeln", Landtechnik, Havellandtreff
Halle 26 b Jugend - Eventhalle
"Fit - Food - Fun "

FRUIT LOGISTICA
Hallen 1.2 - 6.2. Nur für Fachbesucher: FRUIT LOGISTICA (05.02. - 07.02.2004)

Zeichnungen und Fachartikel © Messe Berlin GmbH, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

zum Seitenanfangzum Seitenende

WINTERFACHBERATUNG 2003/2004
03.12.2003
 

zum Seitenanfangzum Seitenende